05.12.2022 in Wahlkreis

Kindergipfel in Neckarsulm

Nach vielen Beratungen wurden die Ergebnisse des ersten Neckarsulmer Kindergipfels an OB Steffen Hertweg überreicht. Manche davon sind schnell umsetzbar, andere erfordern eine längere Planungsphase oder müssen nochmal diskutiert werden. Jedenfalls werden die Ergebnisse in die Arbeit des Gemeinderats einfließen.

Vielen Dank an alle Kinder und Organisator/innen - hat Spaß gemacht!

04.12.2022 in Unterwegs

Winterfeier SC Dahenfeld

Adventszeit ist Weihnachtsfeierzeit, auch in unseren Sportvereinen, die ich als Abgeordneter, Sportkreisvorsitzender und Privatperson gerne besuche.

Gestern war ich bei der Winterfeier des SC Dahenfeld, bei der in einem kurzweiligen Programm auf das Jahr und die sportlichen Erfolge zurück geblickt wurde.

Der Ehrenvorsitzende Stefan Erlewein wurde für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Ich habe mich sehr gefreut, diese Ehrung gemeinsam mit dem Neckarsulmer OB Steffen Hertig und dem SC-Vorsitzenden Maximilian Christ vornehmen zu dürfen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Auszeichnung!

25.11.2022 in Unterwegs

Video-Newsletter

Regelmäßig berichtet Klaus Ranger in einerm Video-Newsletter über seine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis. Der Newsletter wird an die SPD-Mitglieder in der Region Heilbronn-Franken verschickt, ist aber auch für alle anderen, die mehr über die Arbeit von Klaus Ranger erfahren wollen, interessant. Einfach mal reinschauen.

22.11.2022 in Wahlkreis

v.l.n.r.: Marco Haaf, Staatssekretärin Boser, Klaus Ranger MdL, Armin Waldbüßer MdL

Vor Ort im ASG Neckarsulm

Gemeinsam mit meinem Wahlkreiskollegen Armin Waldbüßer und Staatssekretärin Sandra Boser habe ich das Albert-Schweitzer-Gymnasium in Neckarsulm besucht. Schulleiter Marco Haaf hat uns zum Stand der Digitalisierung an seiner Schule berichtet. Es ist beeindruckend, was ich in den letzten 2-3 Jahren getan hat. Das muss Ansporn sein, nicht nachzulassen und zügig weiter zu investieren. Vor allem auch in Personal, das die Schulen bei diesem Thema unterstützen kann.

20.11.2022 in Unterwegs

Jagsthausen hat ein neues Ortsschild

Ich finde es gut, wenn Ortsschilder etwas über eine Stadt oder Gemeinde verraten. So weiß seit Kurzem jeder Besucher und jede Besucherin, dass Jagsthausen die Heimat von Götz von Berlichingen ist.

18.11.2022 in Unterwegs

Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesen ist so wichtig. Weil es die große Welt der Phantasie eröffnet, weil es die Bindung zwischen Eltern und Kind fördert, weil es den Spracherwerb unterstützt und als  Schritt auf dem Weg zum Lesenlernen.
Heute war bundesweiter Vorlesetag und ich habe in den Grundschulen in Offenau und Jagstfeld aus den Büchern über Klara Katastrofee gelesen, ganz wunderbare Geschichten von einer kleinen Fee, bei der nicht immer alles glatt läuft.
Vielen Dank, dass ich an den Schulen zu Gast sein durfte und vielen Dank den Kindern fürs Zuhören und den netten Austausch.

Einen ausführlichen Bericht kann man auf der nächsten Seite lesen

17.11.2022 in Unterwegs

Unterstützung für 8 Prozent!

Heute habe ich die lautstarke und kraftvolle Demo der IG Metall besucht, die direkt vor meinem Wahlkreisbüro in der Innenstadt von Neckarsulm stattfand.Ich habe mich gefreut, viele Bekannte getroffen zu haben und auch, dass der Protest laut und energisch war. Die Forderungen in der aktuellen Tarifrunde sind nachvollziehbar. Ich wünsche den Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg!

14.11.2022 in Unterwegs

Zu Besuch in der Harfensteller-Apotheke in Erlenbach

Vor kurzen hatte ich die Möglichkeit, mich in der Harfensteller Apotheke in Erlenbach mit Herrn Harfensteller über die aktuelle Lage im Apothekenwesen auszutauschen. Dabei ging es um steigende Bürokratie, die Rentabilitätsproblematik von Apotheken in der Fläche und die Digitalisierung, die auch im Apothekenbetrieb einiges vereinfachen kann. Beeindruckend fand ich, dass man in Erlenbach beim Thema E-Rezept schon weit voran gekommen ist. Ich wünsche Herrn Harfensteller und seinem Team für die Zukunft alles Gute!
 

26.10.2022 in Unterwegs

Wichtiges Signal für den Schleusenausbau

Ein wichtiges Signal ging aus vom ersten Heilbronner Hafenforum. Gemeinsam fordern die Städte Heilbronn, Mannheim, Stuttgart und Plochingen in der "Heilbronner Erklärung" von Bundesverkehrsminister Volker Wissing ein tragfähiges Konzept für den Ausbau der Neckar-Schleusen bis Ende 2023.
Bei meinem Besuch im Heilbronner Hafen Anfang September konnte ich mich der Notwendigkeit des Ausbaus erneut vergewissern. Gut, dass die großen Neckarhäfen und die umliegenden Regionen mit einer Stimme sprechen!