Landesregierung kommt nicht in die Puschen

Veröffentlicht am 04.05.2022 in Landespolitik

Der Ausbau der Windenergie stockt, vom 1000-Windräder-Ziel aus dem Koalitionsvertrag hat sich die Regierung Kretschmann längst verabschiedet. Gerade einmal 2 (!) Prozent  der landeseigenen Dächer haben eine PV-Anlage. Beim sozialen Wohnbau entfacht das extra geschaffene Ministerium nicht die gewünschte Wirkung. Das Programm "Rückenwind" zum Aufholen der Corona-Lernrückstände erreicht gerade einmal 5 (!!) Prozent der Schüler/innen im Land.
Die Liste ließe sich fortsetzen. Deswegen hat unser Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch die Landesregierung aus Grünen und CDU aufgefordert, vom Ankündigungsmodus in den Tatenmodus zu wechseln. Das Klima, die Wohnungssuchenden, die Schüler/innen und viele andere warten schon viel zu lange!

Foto: (c) Fionn Grosse

 

Ranger unterwegs

13.06.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
öffentlich
Sprechstunde für den Wahlkreis
SPD-Bürgerbüro Neckarsulm, Marktstraße 21

18.07.2022, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Sprechstunde für den Wahlkreis
SPD-Bürgerbüro Neckarsulm, Marktstraße 21

Alle Termine