Klaus Ranger in den Landesvorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik BaWü e.V. gewählt

Veröffentlicht am 11.10.2021 in Unterwegs

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch MdL zu Gast bei der SGK-Landeskonferenz.

Der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Ranger wurde am 09. Oktober 2021 in den Vorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Baden-Württemberg gewählt. Dort möchte sich Ranger für eine gute Zusammenarbeit der Städte und Gemeinden mit dem Land Baden-Württemberg einsetzen.

„Franz Müntefering sagte mal: „Kommunalpolitik ist nicht das Kellergeschoss unserer Demokratie, sondern ihr Fundament.“. Die Städte und Gemeinden haben wie keine andere politische Ebene Einfluss auf das Umfeld und das Leben der Menschen.“, so Klaus Ranger. „Deshalb ist es wichtig, dass die Kommunen vom Land Baden-Württemberg ausreichend bei ihrer Arbeit unterstützt werden. Grün-Schwarz gab dabei in der Vergangenheit kein gutes Bild ab. Hier möchte ich mich für Verbesserungen einsetzen.“

Klaus Ranger vertritt den Wahlkreis Neckarsulm seit der Wahl im Frühjahr 2021 im Baden-Württembergischen Landtag. Dort ist er unter anderem Sprecher für Kommunalpolitik der SPD-Landtagsfraktion.

 

Ranger unterwegs

25.10.2021, 18:30 Uhr
öffentlich
Fraktionssitzung Gemeinderatsfraktion Neckarsulm
SPD-Bürgerbüro Neckarsulm (Marktstraße 21)

26.10.2021, 14:00 Uhr
öffentlich
Fraktionssitzung Landtagsfraktion
Stuttgart

26.10.2021, 19:00 Uhr
öffentlich
Sitzung Ortschaftsrat Obereisesheim
Obereisesheim

Alle Termine