Klaus Ranger begrüßt die Entscheidung für einen KI-Park in Heilbronn

Veröffentlicht am 27.07.2021 in Wahlkreis

Zur Entscheidung der Landesregierung, den Zuschlag für den KI-Innovationspark nach Heilbronn zu vergeben, kommentiert Klaus Ranger, SPD-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Neckarsulm, folgenermaßen:

„Diese Entscheidung ist ein großer Tag für die Stadt Heilbronn und die ganze Region und ein wesentlicher Beitrag zur Sicherung unseres Wirtschaftsstandorts. Der KI- Innovationspark ist ein wirtschafts- und strukturpolitischer Meilenstein, der zahlreiche neue und vor allem zukunftsträchtige Arbeitsplätze in unserer Region bringen wird. Vom Know-How, das im KI-Park entsteht, werden auch die Branchen profitieren, die heute prägend für unsere Region sind und sich mitten im Strukturwandel befinden.

Neben der Planung des eigentlichen KI-Parks gilt es, von Anfang an die Herausforderungen mitzudenken, die durch die Entwicklung einer großen Gewerbefläche entstehen: Mobilität, Wohnraumbedarf, Infrastruktur.

Konkret müssen wir darüber sprechen, wie der KI-Park bestmöglich an den ÖPNV angebunden wird. Beispielsweise durch eine neue Stadtbahnlinie, die das Gewerbegebiet Böllinger Höfe inklusive der Steinäcker anbindet.

Wir müssen darüber sprechen, wo die Menschen wohnen, die im KI-Park arbeiten werden und welchen Bedarf an Wohnraum mit ganz unterschiedlichen Preisklassen und Wohnformen diese Entwicklung mit sich bringt. Gleiches gilt für die soziale Infrastruktur, ich nenne die Beispiele Kinderbetreuung und Sportangebote.

Wir brauchen innovative Ansätze mit kurzen Wegen zwischen Wohnen, Arbeit und Freizeit.  Bei all diesen Punkten müssen die Akteure in der Region eng zusammenarbeiten und brauchen auch die Unterstützung des Landes durch flankierende Entscheidungen z.B. beim Ausbau des ÖPNV oder im Rahmen der Städtebauförderung.“

 

Ranger unterwegs

28.09.2021, 14:00 Uhr
öffentlich
Fraktionssitzung
Stuttgart

28.09.2021, 17:30 Uhr
öffentlich
Arbeitskreis Landesentwicklung und Wohnen der SPD-Landtagsfraktion
Stuttgart

28.09.2021, 19:00 Uhr
öffentlich
Ortschaftsrat Obereisesheim
Obereisesheim

Alle Termine