Gemeinsam für Kinderrechte

Veröffentlicht am 20.09.2022 in Aktuelles

Vor 30 Jahren ist die UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland in Kraft getreten ist.
Darin enthalten sind zum Beispiel das Recht auf Freizeit, das Recht auf Bildung und das Recht auf Schutz vor Gewalt. Diese Kinderrechte müssen geschützt und durch politisches Handeln gestärkt wer, z.B. auch durch die Aufnahme dieser Rechte ins Grundgesetz. Dank sei am heutigen Weltkindertag ganz besonders allen, die im Beruf oder im Ehrenamt dafür arbeiten, unsere Kinder zu stärken und zu schützen.

 

Ranger unterwegs

02.10.2022, 11:30 Uhr
öffentlich
Einweihung DLRG-Fahrzeughalle
Möckmühl

03.10.2022, 10:00 Uhr - 07.10.2022, 20:00 Uhr
öffentlich
Ausschussreise Innenausschuss
Finnland/Estland

17.10.2022, 16:00 Uhr
öffentlich
Wahlkreissprechstunde
Untereisesheim, Rathaus

Alle Termine